Einst als zweitrangige Option im Vergleich zu ihren Desktop-Pendants betrachtet, haben Gaming-Marken seitdem das Spielfeld für Laptops umgekehrt, indem sie die gleiche Leistung bieten, die Gamer früher nur bei Desktops sahen. Dies hat es leistungsstarken Laptops ermöglicht, einen langen Weg zu gehen, wobei viele Gaming-Marken darum kämpfen, die Grenzen ihrer tragbaren Laptops noch weiter zu verschieben.

Die technologische Überlegenheit ist jedoch nicht die einzige Gaming-Marke, nach der ASUS mit der ASUS TUF-Serie strebt, einer Reihe von Gaming-Laptops, die sich durch Langlebigkeit als Alleinstellungsmerkmal auszeichnen , und dem neuesten ASUS TUF Dash F15 (FX516) .

TUF Dash F15

Aus dem Paket heraus scheint das ASUS TUF Dash F15 seinem „harten“ Mantel gerecht zu werden, da das 15,6-Zoll-Chassis ein Gunmetal/Silber-Finish aufweist und dank der aufmerksamkeitsstarken, auffälligen „TUF“-Schriftart und . eine laute Attitüde zeigt Logo. Wenn Sie einen minimaleren und weicheren Look bevorzugen, ist der TUF Dash F15 möglicherweise nichts für Sie.

Abgesehen vom Aussehen erkennt man an der Handhabung des Laptops auf Anhieb, dass er anders gebaut ist als wie robust und solide er sich anfühlt. Um seinen TUF-Gaming-Namen zu verdienen, muss ASUS die Laptops offiziellen MIL-STD-810H-Tests in Militärqualität unterziehen, die mehrere strenge Tests gegen Stürze, Erschütterungen und sogar extreme Temperaturen umfassen. Das bedeutet, dass der TUF Dash F15 Beschädigungen durch Stürze, Stöße und Witterung standhält.

TUF Dash F15

Während die meisten von uns es vermeiden, ihre Laptops solchen harten Bedingungen auszusetzen, ist es beruhigend zu wissen, dass Ihre menschlichen Fehler keine große Sache mehr sind – bis zu einem gewissen Punkt natürlich. Um die Frage zu beantworten, die Sie verwirrt hat, haben wir mehrmals versucht, den Laptop unter einen Meter fallen zu lassen und ihn im eingeschalteten Zustand ein paar Mal in unseren Rucksäcken geschüttelt, und er funktioniert immer noch einwandfrei.

Im Vergleich zu anderen Laptops auf dem Markt zeigte das Display des TUF Dash F15 einen größeren Widerstand, wenn wir versuchten, ihm ein wenig nachzugeben, und das Drücken auf das gesamte Gehäuse fühlt sich insgesamt kompakter und solider an.

Trotzdem sagen ein paar Tropfen hier und da nicht wirklich viel aus, also schauen Sie sich das Video an, das ASUS zu den genauen Verfahren und Testbedingungen gemacht hat, denen das Notebook ausgesetzt ist.

Der TUF Dash F15 hält auch Temperaturen von bis zu -32 Grad und bis zu 49 Grad aus. Wenn Sie also daran denken, einen Laptop mitzunehmen, um in der Hitze zu wandern oder sich am Strand zu sonnen, ist der TUF Dash F15 möglicherweise genau das Richtige für Sie der Weg, den man gehen sollte.

TUF Dash F15

Aber selbst der beste Hardwareschutz kann Fingerabdrücken nicht entgehen, ein bekanntes Problem, mit dem die meisten Geräte mit einer Bürsten- oder glänzenden Metalloberfläche oder mit metallischen oder silbernen Oberflächen konfrontiert sind. Der TUF Dash F15 ist der König der Fingerabdrücke und die einzige Lösung für dieses Problem? Taschentücher und Feuchttücher und vieles davon.

Ausgestattet mit der neuesten Intel i7-11370H Tiger Lake-CPU der 11. Generation, wurde unser Testgerät mit der neuesten NVIDIA GeForce 3050-TI geliefert. Es gibt jedoch Optionen für ein Upgrade auf die RTX 3050 und bis hin zur RTX 3070, wenn Sie nach grafikintensiveren Spielen suchen.

TUF Dash F15

All diese Kraft und Leistung sind in einem unglaublich leichten 2 kg-Gehäuse mit einer Größe von 14,17 x 9,92 Zoll untergebracht. In Kombination mit seinem „TUF“-Mantel ist die Portabilität des Dash F15 einer der größten Vorteile gegenüber anderen leistungsorientierten Laptops. Verwechseln Sie seine robuste Bauweise nicht mit einer überschweren Maschine.

Das schlanke 19,9-mm-Gehäuse verfügt über einen superschmalen Rahmen und ein FHD-Display (1920 x 1080p) mit adaptiver Synchronisierung, das eine optimale Balance zwischen Mobilität und visueller Qualität bietet. Obwohl es nicht die Anzeigefähigkeit eines 4K-Bildschirms hat, boten der 100 % sRGB-Farbraum und die adaptive Synchronisierung immer noch eine perfekte Bildtreue und lebendige Farben, als wir Disneys neueste Cruella und Army of the Dead auf Netflix sahen .

Die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz kann auch Ihre kompetitiven Spielerlebnisse auf die nächste Stufe heben und bei FPS-Spielen wie Apex Legends oder Valorant sah alles butterweich aus. Wenn Sie etwas mehr Kaufkraft haben, verwandelt die NVIDIA GeForce RTX 3070-Option das TUF Dash F15 in ein ultimatives tragbares Gaming-System, mit dem Sie rechnen müssen. 

Der Laptop ist von innen schwarz lackiert und mit einer 78-Tasten-RGB-Tastatur ausgestattet, die mit transparenten WASD-Tasten stilisiert ist. Jede Taste bietet ein weiches und leises taktiles Feedback und kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie eine ruhige Büroumgebung suchen. Nach stundenlanger Nutzung hat uns das Tippgefühl dank der beabstandeten Tasten ein großartiges und reibungsloses Erlebnis beschert.

Zusätzlich zu den 78 Tasten verfügt die Tastatur über vier zusätzliche Tasten, zwei für die Lautstärke, eine für das Mikrofon und die letzte eine Verknüpfung zum Hochfahren der ASUS Armory Crate. Die Armoury Crate ist die dedizierte Software von ASUS zur Anzeige der aktuellen Leistung und Informationen des Laptops und enthält viele andere Anpassungs- und Funktionsmerkmale für Spielgrafiken und -geräte.

Wir haben The Witcher 3 gestartet , um die Leistung bei maximalen Einstellungen zu testen, und das Spiel bewegte sich im Allgemeinen bei 35-40 FPS und bei hohen Einstellungen bei etwa 55 FPS. Dies gibt uns eine gute Vorstellung davon, dass das schlanke Gehäuse bereits mit dem 3050-ti eine großartige Gaming-Maschine ist und wahrscheinlich noch viel mehr kann, wenn Sie sich für ein Upgrade der Grafikoption entscheiden. Mit FPS wie Apex Legends stabilisierte sich das Spiel bei etwa 60 FPS, selbst wenn wir uns in der Hitze des Gefechts befinden.

Der Hexer 3

Als wir die Spiele liefen, stieg die Temperatur und Wärmeabgabe des Systems bei sehr minimalem Lüftergeräusch auf 68 Grad. Obwohl man ein wenig Hitze spüren kann, machte es unser Spielerlebnis dank seiner Kühlfähigkeiten im Allgemeinen nicht unangenehm. 

TUF Dash F15

Der TUF Dash F15 hat vier Lüfterauslässe, um seine Wärme effektiv abzuführen, zwei an der Rückseite und zwei an jeder Seite des Laptops, was Sie möglicherweise beachten müssen, da die Ableitung des rechten Auslasses die Sache etwas unangenehmer machen kann, wenn Sie verwenden Ihre Maus zu nah am Laptop.

TUF Dash F15

Der Laptop verfügt über 8 GB DDR4 3200 MHz RAM mit Optionen zum Aufrüsten auf bis zu 32 GB sowie einen erweiterbaren 512 GB M.2 NVme SSD-Speicher, der bis zu 1 TB erreichen kann. Dank des einfachen Upgrade-Designs drückt das Lösen der aufspringenden Schrauben die Unterseite des Gehäuses vom Gehäuse, um das Anheben des Panels für Ihr RAM- oder Speicher-Upgrade zum Kinderspiel zu machen. 

Die beiden Lautsprecher über der Tastatur mit dem DTS:X-Audiosystem bieten für ein so kleines Gehäuse einen ziemlich beeindruckenden Klang, zusammen mit dem virtuellen 7.1-Kanal, eine großartige Ergänzung für die räumliche Wahrnehmung, wenn Sie wettbewerbsfähigere FPS-Spiele spielen. Darüber hinaus verfügt es über eine Zwei-Wege-KI-Geräuschunterdrückung, um unerwünschte Hintergrundgeräusche für eine bessere Sprachqualität und Kommunikation bei Zoom-Anrufen oder Discord zu entfernen.

TUF Dash F15

In Bezug auf die Funktionalität verfügt das TUF Dash F15 über Wi-Fi-6 und alle Grundlagen, die für ein zufriedenstellendes tragbares Spiel- oder Produktivitätserlebnis erforderlich sind, von einer 3,5-mm-Audiobuchse bis zu drei USB-Anschlüssen für Ihre Peripheriegeräte, einem HDMI-Anschluss und einem RJ-45 LAN-Port für Konnektivität.

In Bezug auf die Akkulaufzeit verfügt das TUF Dash F15 über einen 76-Wh-Akku, der uns auf YouTube etwa acht Stunden durchgehalten hat, bevor die Akkulaufzeit auf 15 % gesunken ist, und wir haben etwas mehr als eine Stunde Spielzeit im ausgeschalteten Zustand.

TUF Dash F15

Der Laptop verfügt zwar über einen Thunderbolt 4-Port, der als externer Display-Port fungieren und eine Typ-C-Schnellladung ermöglicht, wird jedoch nicht mit dem Schnellladeadapter (separat erhältlich) geliefert und wird mit dem standardmäßigen 200-W-Netzteil für die Stromversorgung geliefert stattdessen. Es ist seltsam, dass ASUS den Schnellladeadapter nicht als optionales Add-On für das Paket beigelegt hat. Mit seinem Netzteil benötigte der Laptop jedoch etwa 1 Stunde 40 Minuten, um von 0 % auf voll aufzuladen.

Alles in allem hat der TUF Dash F15 dank seiner Strapazierfähigkeit, Leistung und Leichtbauweise eine extreme Überlegenheit in der Tragbarkeit gegenüber der Konkurrenz. Wenn Sie ein tragbares System als Reisebegleiter benötigen, ist das TUF Dash F15 derzeit zweifellos eine der besten Optionen auf dem Markt. 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here